Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Peter Kluge                                 

Von der Lochkartenverarbeitung
bis zur Hackerabwehr.
In 35 Jahren EDV durchläuft man viele
Stationen und lernt eine Menge.




BS2000

Den Schwerpunkt meiner beruflichen Laufbahn bilden mehr als
20 Jahre Erfahrung im Bereich der Mainframe Systeme.
Qualitätssicherung und Pilotierung neuer BS2000 Versionen gehörten
ebenso zu meinen Aufgaben, wie Beratung und Systemfehlerdiagnose
des BS2000 im ständigen Kundenkontakt.
Während des Softwarekundendienstes habe ich die Wünsche und
Vorstellungen der Kunden im Produktivbetrieb in vielen Jahren kennen
gelernt.

UNIX

In der Qualitätssicherung von Server-Software auf SINIX-Basis für
Hochverfügbarkeitscluster und Backupkonzepte habe ich mir die
Kenntnisse der UNIX-Welt angeeignet.
Im europaweiten Softwarekundendienst für High-End-Server habe ich
Diagnoseunterstützung für die Entwicklung geleistet und meine Kenntnisse
vertieft. Als Spezialist für Datensicherungskonzepte und Recoveryfunktionen
habe ich Kunden beraten und geschult.

Security

Meine letzten 4 Jahre im Siemenskonzern waren durch Securityaufgaben mit
den Schwerpunkten Firewall und Netzwerksicherheitsstrategien geprägt.
Besonders die Schwachstellenanalyse und –bewertung von Internetauftritten
als Blackbox-Test von außen war interessant und spannend.

Dozent

Wie ein roter Faden zieht sich meine Dozententätigkeit durch alle
Themengebiete:
An der Siemens Schule habe ich als Dozent Kurskonzepte entwickelt und
Kurse zur BS2000-Systemarchitektur gehalten.
Im UNIX-Umfeld habe ich Anwenderkurse und Schulungen zum Thema
Hybridsysteme durchgeführt.
Außerdem wurden viele BS2000 Kollegen in internen Schulungen von mir mit
den Grundlagen der UNIX-Welt vertraut gemacht.
Im Bereich Security waren es Kundenschulungen zur Netzwerksicherheit und
Präsentationen zum Sicherheitskonzept von UNIX / Linux-Servern.